Jubiläum



Konzept

Öffentliches Bürgerforum zum Innenstadtkonzept Oerlinghausen am 12. November

Zur Zeit lässt die Stadt Oerlinghausen ein Innenstadtkonzept erarbeiten. Auf der Basis sollen dann später Städtebaufördermittel beantragt werden.

Das Innenstadtkonzept kann nur erfolgreich sein, wenn die Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen frühzeitig in das Konzept einbringen. Eine erste Veranstaltung mit Vereinsvertretern hat bereits ein reges Interesse gezeigt.

Am 12.11.2014 sind jetzt alle Oerlinghauser gefragt und herzlich zur Mitwirkung eingeladen!
Ab 19 Uhr stellen die beauftragten Planungsbüros im Bürgerhaus die bisherigen Ergebnisse vor. Anschließend werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit haben, ihre Ideen einzubringen. Insbesondere sollen die Themen "Verkehr", "Nutzung von Flächen und Räumen" sowie "Tourismus und Grünflächen" angesprochen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schal

Arminia Bielefeld - Städtepartner-Schals

Im Bürgerbüro der Stadt Oerlinghausen können ab sofort Arminia Bielefeld - Städtepartner-Schals zum Preis von 14,95 € erworben werden.

Dieser einzigartige Schal ist regulär nicht zu kaufen, sondern wird nur limitiert in den Partnerstädten angeboten. Der Schal symbolisiert die Verbundenheit aller Städtepartner von Arminia Bielefeld. So findet sich auf der einen Seite der Aufdruck "WIR SIND OSTWESTFALEN stur hartnäckig kämpferisch". Auf der anderen Seite sind die derzeit 16 Partnerstädte aufgelistet.

Der Stadtsportverband würde sich freuen, wenn die 50 Schals schnell ihre Käufer finden würden.

Kranzniederlegung

Volkstrauertag am 16. November 2014

Am Volkstrauertag werden am Ehrenmal auf dem Friedhof in Lipperreihe im Rahmen einer Gedenkfeier Kränze niedergelegt. Die Kranzniederlegung beginnt um 11:00 Uhr.

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt werden gebeten, regen Anteil an der Gedenkfeierlichkeit zu nehmen.

Die Gottesdienste der Kirchengemeinden werden so rechtzeitig beendet sein, dass die Möglichkeit besteht, noch an der Kranzniederlegung teilzunehmen.

Lesung

Dritte Vorlesung mit Bernhard Venjakob

Nach der Sommerpause wird Bernhard Venjakob seine Vorlesereihe fortsetzen. Das Thema der dritten Lesung lautet: Das Ende der Kindheit. Der allmähliche Übergang vom Kind zum Jugendlichen, die diffusen Ahnungen und Vorstellungen, aber auch die Irritationen im Gefühlsleben waren Thema in der Literatur. Wie sehen berühmte Schriftstellerinnen die Zeit des Umbruchs? Bernhard Venjakob wird in seiner Lesung Marie Luise Kaschnitz, Irmgard Keun und Herta Müller zu Wort kommen lassen.

Die Veranstaltung der Stadtbücherei Oerlinghausen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein findet am Dienstag, dem 18. November 2014 um 19.00 Uhr im Felsenkeller des Bürgerhauses, Tönsbergstr. 3, statt. Der Eintritt ist frei.

Logo

Internationale Kampagne "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe"

Am 30. November 2014 findet auf Initiative der Gemeinschaft Sant' Egidio wieder ein internationaler Aktionstag unter dem Motto

"Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe"

statt.

Auch die Stadt Oerlinghausen schließt sich in diesem Jahr wiederum dieser Kampagne an. Als äußeres Zeichen ihrer Verbundenheit mit der Kampagne wird das Wahrzeichen der Stadt Oerlinghausen, der Windmühlenstumpf auf dem Tönsberg (Kumsttonne), am 30.11.2014 blau angestrahlt.

Kleiderkammer

Unterkunft für Flüchtlinge in Oerlinghausen: Dank für Kleiderspenden - bis Ende Januar werden keine Spenden mehr angenommen

Oerlinghausen - Die Spendenbereitschaft der Menschen in Oerlinghausen und Umgebung ist überwältigend. In den vergangenen vier Wochen konnten die Johanniter so viele Kleiderspenden für die Flüchtlinge entgegennehmen, dass die Kleiderkammer nun vollständig gefüllt ist.
Die Johanniter danken den Spendern sehr herzlich und bitten zugleich alle, die noch gut erhaltene Kleidung und Schuhe Spenden möchten, damit bis Ende Januar 2015 zu warten.

SEPA

SEPA-Lastschriftverfahren für kommunale Abgaben wünschenswert

Verständlicherweise möchte jeder Abgabenzahler unnötige Mahngebühren und Säumniszuschläge vermeiden. Früher wurde eine termingerechte Zahlung durch sogenannte Abbuchungsermächtigungen geregelt. Heute kann man fällige Abgaben im SEPA-Lastschriftverfahren einziehen lassen. Es entstehen dadurch keinerlei Kosten. Ein jederzeitiger Widerruf ist möglich. Vordrucke erhalten Sie...

kfw

Neuer Zuschuss für mehr Wohnkomfort

Seit dem 1. Oktober bezuschusst die KfW-Förderbank Modernisierungen, mit denen sogenannte "Barrieren", wie zum Beispiel Treppen oder Stufen in Wohngebäuden abgebaut werden. Bis zu 4.000 Euro erhalten Mieter oder Eigentümer pro Wohneinheit und unabhängig vom Alter des Antragsstellers durch den Investitionszuschuss "Altersgerechtes Umbauen".

Oft lohnt es sich im Zuge derartiger Umbauten auch  energetische Überlegungen mit einzubeziehen...

Lipper sind bodenständig

Projekt: Industrie - Zukunft in Lippe

- Oerlinghausen macht mit ! -


Interessiert?

Bitte klicken Sie hier!


Volksbund

Haus- und Straßensammlung 2014 des Kreisverbandes Lippe des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber-fürsorge e.V. wird auch in diesem Jahr wieder durch die Bundeswehr-Paten-kompanie der Stadt Oerlinghausen 5./212 aus Augustdorf und die Reservistenkameradschaft Oerlinghausen unterstützt.

Senioren

Veranstaltung der Senioren- und Behindertenvertretung der Stadt Oerlinghausen

Am Mittwoch, 12. November 2014 findet um 15:00 Uhr im AWO Begegnungszentrum, Hauptstraße 48 in Oerlinghausen, eine öffentliche Plenumssitzung der Senioren- und Behindertenvertretung der Stadt Oerlinghausen statt.

In der Veranstaltung wird Herr Kriminalhauptkommissar Peters zum Thema...

Brief

Bürgermeisterbrief vom 18.Oktober 2014 - Guter Start für neue Flüchtlingsunterkunft des Landes in Oerlinghausen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Anfang Oktober wurde durch das Land NRW in Oerlinghausen eine Übergangsunterkunft eingerichtet für in Deutschland neu angekommene Flüchtlinge. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betreut die Einrichtung mit mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Ehrenamt und Hauptamt. Auch sehr viele Ehrenamtliche aus Oerlinghausen und Umgebung unterstützen das Team.

Fairtrade

Auszeichnung von Oerlinghausen als Fairtrade-Stadt

Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne Fairtrade-Towns hat das Prüfgremium des "Vereins zur Förderung des Fairen Handels mit der "Dritten Welt" e. V.  - TransFair - bestätigt, dass die Stadt Oerlinghausen in die internationale Familie der Fairtrade-Towns aufgenommen worden ist.

Brief

Bürgermeisterbrief/Stellungnahme zur Ratssitzung vom 22. Mai 2014 wegen des Fliesenschadens im Hallenbad sowie zur folgenden Diskussion/Öffentliche Erwiderung

Für die Bürgerinnen und Bürger ist eine fachlich und finanziell einwandfreie Betreuung des Hallenbades und die schnelle Wiedereröffnung vorrangig. Diesem Ziel bin ich verpflichtet. Die Vorgänge seit letztem Sommer haben bereits jetzt zeitlich und finanziell erhebliche Nachteile für Schulen, Schwimmer und letztlich alle Bürger der Stadt gebracht. Die Mehrheit des Rates sieht die Betreuung weiterhin in guten Händen bei der jetzigen Betriebsleitung des Abwasserwerkes. Als politisches Votum werde ich das natürlich beachten. Meine Aufgabe liegt dennoch weiterhin darin, gegebenenfalls auf Korrekturbedarf hinzuweisen. Lesen Sie dazu hier meine ausführliche Stellungnahme
LED Lampen sparen Strom

Das Niklas-Luhmann-Gymnasium und die Grundschule Helpup sparen in Zukunft Energie ein

Im Zuge der Brandschutzmaßnahmen in den beiden Schulen werden die Decken in den Fluren erneuert. Die alten Beleuchtungskörper werden durch moderne LED-Leuchten ersetzt.

Die Maßnahmen werden durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert. Betreuender Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich GmbH (ptj).

Messung

Ergebnisse städtischer Geschwindigkeitsmessungen

Die Stadt Oerlinghausen führt mit 2 Geschwindigkeits-Displays regelmäßig Messungen in Wohnstraßen durch.



Programm VHS

Unter www.vhs-lw.de finden Sie das aktuelle Programmheft der Volkshochschule Lippe-West. Die VHS bietet viele neue Kurse und Seminare zu unterschiedlichen Themen in Oerlinghausen, Leopoldshöhe, Augustdorf und Lage an. Man sollte in Ruhe im aktuellen Programmheft "stöbern". Vielleicht entdeckt man sein persönliches "Highlight". Es lohnt sich! Anmeldungen nimmt die VHS Lippe-West telefonisch unter Ruf (05232) 9550-0 bzw. (05202) 5434, per Internet (www.vhs-lw.de) oder per E-Mail (geschützte E-Mail-Adresse als Grafik) entgegen. Alle Kurse in Oerlinghausen findet man unter:

Film

Film über Oerlinghausen

Am letzten Juni-Wochenende fand ein TV-Kurs für Einsteigerinnen und Einsteiger in unserer Volkshochschule Lippe-West in Oerlinghausen statt. Es wurde ein Film über Oerlinghausen gedreht, welcher ebenfalls im Lernsender NRWision gezeigt wird. Bitte schauen Sie hier:

Jung kauf Alt

Richtlinien zur Förderung des Erwerbs von Altbauten (Förderprogramm "Jung kauft Alt - Junge Leute kaufen alte Häuser")

Um jungen Leuten und Familien mit Kindern den Erwerb von Wohneigentum in Oer­linghausen zu erleichtern und einen Beitrag zur CO-Einsparung und damit zum Schutz des Klimas zu leisten, fördert die Stadt Oerlinghausen den Erwerb und die Sanierung von Altbauten. Die Förderung ist auch möglich, wenn der Altbau abgeris­sen und durch einen Neubau nach aktuellen energetischen Standards ersetzt wird.

Die bereits aus den Jahren 2009 und 2010 bekannten Richtlinien wurden komplett überarbeitet und gelten jetzt bis Ende 2013.

Folgendes ist neu:

Chronik

Ein Vierteljahrhundert OERLINGHAUSEN

Einblicke in die jüngere Stadtgeschichte

180 Seiten

Hochformat 21 x 27 cm

Hardcover

ISBN 978-3-88918-114-5

EUR 19,75

Das Buch ist im Buchhandel und im Bürgerbüro der Stadt Oerlinghausen zu erwerben.

Seit 975 Jahren gibt es Dokumente, die sich dem schönen Ort Oerlinghausen widmen.

Zur jüngeren Stadtgeschichte von 1986 bis 2011 ist nun ein neues Werk im Westfalen Verlag veröffentlicht worden. Das Buch nimmt auch die Ereignisse des Jubiläumsjahres auf und widmet sich allen Facetten des städtischen Lebens:

Von Schulen über Sport bis zu den internationalen Kontakten, den Unternehmen, den kulturellen Anziehungspunkten und vielem mehr.

Auch die Bevölkerungsentwicklung, die finanzielle Situation und die Freude am Feiern in der idyllischen Stadt am Teutoburger Wald verdienen das breite Leserinteresse innerhalb und außerhalb von Ost-Westfalen. Sachkundige Autoren widmen sich in 23 Kapiteln den einzelnen Bereichen, lebendige Fotografien ergänzen die anspruchsvolle Präsentation.

Oerlinghauser Kinderfonds - jedem Kind eine Chance

Auch in Oerlinghausen gibt es Kinder, die z. B. Musik, Sport und andere Freizeitaktivitäten gemeinsam mit anderen nicht erleben können, weil deren Eltern die Kosten dafür nicht aufbringen können. Das soll jetzt anders werden. Mehrere Initiatoren aus der Stadt Oerlinghausen möchten die Teilhabe aller Kinder am kulturellen und sozialen Leben und damit ein Stück Chancengleichheit sicherstellen. Dies darf nicht an der finanziellen Ausstattung des Elternhauses scheitern...

Pressemitteilung anlässlich der Gründung des Oerlinghauser Kinderfonds

Spenderinformationen zum Oerlinghauser Kinderfonds

Förderrichtlinien des Oerlinghauser Kinderfonds

Liste der vom Oerlinghauser Kinderfonds unterstützten sportlichen und musikalischen Angebote

Merkblatt zum Antrag an den Oerlinghauser Kinderfonds

Antrag an den Oerlinghauser Kinderfonds

Veranstaltungskalender

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

+49 (0)5202 / 493 - 0 geschützte E-Mail-Adresse als Grafik