3G-Regel gilt auch für Rats- und Ausschusssitzungen in Oerlinghausen

3G-Regel gilt auch für Rats-  und Ausschusssitzungen in Oerlinghausen

.. auch für Zuschauer

Ab sofort gilt die 3G-Regel auch für die Sitzungen des Rates der Stadt und seiner Ausschüsse. Diese Sitzungen werden in der aktuellen Coronaschutzverordnung als Veranstaltungen eingestuft. Damit ist eine Teilnahme nur für Personen möglich, die entweder geimpft, genesen oder durch einen Schnell- oder PCR-Test, der nicht älter ist als 48 Stunden sein darf, getestet worden sind. Ein Selbsttest genügt nicht.

Die 3G-Regel gilt sowohl für die Rats- und Ausschussmitglieder als auch für die Zuschauer.
Die Einhaltung der 3G-Regel wird am Eingang kontrolliert. Wer nicht geimpft, genesen oder getestet ist, kann nicht an der Sitzung teilnehmen.

Da sich im Sitzungssaal dann nur noch Personen befinden, die die Voraussetzungen der 3G-Regel erfüllen, gilt auch keine Masken- und Abstandspflicht mehr.

 
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise