Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Abfuhrkalender 2021, Gelbe Tonne startet im Januar 2021

Abfuhrkalender 2021, Gelbe Tonne startet im Januar 2021

Abfuhrkalender als PDF zum Download

Bei der Verteilung der Abfuhrkalender durch die Post ist es leider zu Problemen gekommen. Nicht jeder Haushalt hat einen Abfuhrkalender erhalten.
Ab jetzt ist nur noch eine Abholung im Rathaus möglich. 

Hier gibt es den Abfuhrkalender 2021 bereits als PDF zum Download.
Hier finden Sie auch die iCal-Dateien zum Einbinden in den Smartphone-Kalender
- Bezirk A Helpup, Lipperreihe
- Bezirk B Oerlinghausen

Änderungen in 2021
Im Bezirk A Oerlinghausen Helpup und Lipperreihe ändert sich der Abfuhrtag der Gelben Tonne von Dienstag auf Donnerstag !

Pressemitteilung Kreis Lippe:
Neben allen relevanten Terminen erhalten die Bürgerinnen und Bürger eine Übersicht nützlicher Adressen und Telefonnummern. Pro Haushalt ist jeweils ein Exemplar vorgesehen. Für den weiteren Bedarf stehen die Kalender auch als Datei auf den Internetseiten der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe (GAL) www.gal-lippe.de zum Download bereit.
Wie in den Vorjahren ermöglicht die Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe (GAL) den Bürgern im Kreis Lippe sich über ihr Smartphone an die Müllabfuhrtermine erinnern zu lassen. Dieser Service wird auch im Jahr 2021 fortgesetzt. Egal ob graue, grüne, blaue oder jetzt auch gelbe Tonne, der elektronische Kalender informiert über den nächsten Abfuhrtermin. Die Kalender können ab Ende Dezember unter www.gal-lippe.de/abfuhrkalender-2021-ics-dateien/ aufgerufen und in den Kalender des Smartphones importiert werden. Je nach individueller Einstellung kann dann an den Termin am Vortag oder am Abholtag selbst erinnert werden. Für die Kommunen mit mehreren Abfuhrbezirken wie Bad Salzuflen, Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Horn-Bad Meinberg, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe und Oerlinghausen stehen entsprechende Abfuhrkalender zur Verfügung, die vom Nutzer gezielt angewählt werden müssen.
Es sei auch noch einmal darauf hingewiesen, dass die Abfallgefäße morgens um 6 Uhr zur Abholung bereit zu stellen sind, da sich aus verschiedenen Gründen immer Verschiebungen bei den Abholzeiten innerhalb eines Tages ergeben können.

Umstellung auf die Gelbe Tonne
Ab Anfang 2021 wird die Abfuhr der Verpackungsmaterialien nicht mehr durch Gelbe Säcke sondern durch die Gelbe Tonne erfolgen. Die Verteilung der Gelben Tonnen soll nach derzeitiger Planung des Entsorgungsunternehmens bis Ende Januar 2021 abgeschlossen sein. Für diejenigen, die eine Tonne erhalten haben, gilt, dass ab dem 01. Januar 2021 keine gelben Säcke mehr abgeholt werden, sondern die Gelbe Tonne bereitzustellen ist.
Jedes Grundstück erhält entsprechend der gemeldeten Personen eine oder mehrere 240 Liter Tonnen, in Mehrfamilienhäusern mit mehr als 20 Personen werden 1.100 Liter Container aufgestellt. Wie auch bei den anderen Abfallgefäßen besteht bei der Gelben Tonne die Möglichkeit zur Bildung von Entsorgungsgemeinschaften. Da die Tonnen ein deutlich höheres Fassungsvolumen aufweisen und sich die Verpackungen in der Tonne auch verdichten lassen, ändert sich der Abholrhythmus von der jetzigen zweiwöchigen Entsorgung auf eine vierwöchentliche Abholung.
Durch die Umstellung und um die jeweilige Tonnenzahl am Abfuhrtag zu verringern, kommt es in den meisten Kommunen zu einer Verschiebung des Abfuhrtages der Gelben Tonnen gegenüber dem bisherigen Abfuhrtag für die Gelben Säcke.
Bei der Sammlung und Verwertung von Verpackungsabfällen handelt es sich um ein privates Entsorgungssystem, das unabhängig ist von der kommunalen Entsorgung von Rest-, Bio- und Sperrmüll und nicht von den Städten und Gemeinden oder der öffentlichen Hand beauftragt wird. Bei Fragen rund um das Thema Einführung, Verteilung und Sortierung der gelben Tonne sowie Recycling oder weitere Zeitplanung stehen Fachleute der Fa. Remondis unter der Hotline 0800 / 1223 255 zur Verfügung. Weitere Informationen zur Gelben Tonne und zur Entsorgung von Verpackungsabfällen sind auch unter www.muelltrennung-wirkt.de und unter https://www.kreis-lippe.de/ erhältlich.

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen