Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

19. März 2024

Bergstadtputz in allen Stadtteilen

Eine Personengruppe mit Müllsäcken

13.04. von 10 bis 12 Uhr

Stadtteilakteure und Marketingverein organisieren Frühjahrsaktion am 13. April

Passend zum Frühlingsbeginn organisieren die Stadtteile in Zusammenarbeit mit Oerlinghausen Marketing und mit Unterstützung des städtischen Bauhofes zum vierten Mal den Frühjahrsputz in der Bergstadt.
Am Samstag, den 13. April planen die Stadtteilakteure in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr die jährliche Müllsammelaktion.

Seit vier Jahren sind die Stadtteile gemeinsam aktiv, um die Bergstadt herauszuputzen. Durch die Gemeinschaftsaktion erhoffen sich die Akteure mehr Aufmerksamkeit um dauerhaft für einen respektvolleren Umgang mit der Natur zu sensibilisieren. Besonders die Flächen an Flaschencontainer sind von großen Mengen Unrat betroffen, den viele Bürger widerrechtlich entsorgen.

Greifzangen, Mülltüten und Einmalhandschuhe werden den Müllsammlerinnen und -sammlern zum Bergstadtputzt übrigens gestellt. Das Tragen von Warnwesten wird von den Ausrichtern empfohlen. Ein geringfügiges Kontingent an Warnwesten steht auch an den Startorten zur Verfügung.

Besonders freuen sich die Stadtteil-Akteure, Bauhofleiter Thomas Kronshage und der Marketingverein in diesem Jahr über die Beteiligung der Fünftklässler der Heinz-Sielmann-Schule sowie alle Schüler der Grundschule Helpup, die bereits am Freitagvormittag die ersten Teil-Bereiche um ihre eigene Schule von Müll befreien werden. „Wir glauben fest daran, dass wir durch Aufklärung und Beteiligung aller Altersgruppen dazu beitragen können, die Bergstadt sauberer zu halten.“ beschreibt Tanja Feg, Geschäftsführerin von Oerlinghausen Marketing e. V., die Motivation der Beteiligten.

Die Stadtteilorganisatoren stehen für Rückfragen und Anmeldungen gern zur Verfügung:

Helpup Walter Knörrich (0175 4331771 | w.knoerrich@t-online.de)
Startort: "Kamener Kreuz" | Allianz Büro Kamil Gorny OHG

Lipperreihe Ralph Ober (0 52 02 - 9 98 87 30)
Startort: nahkauf LiLi-Markt | Dalbker Straße 54

Südstadt Ulrich Armeit (0171 868 1563 | armeit@web.de)
Startort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus/Heinrich-Drake-Platz

Kernstadt Klaus Schäfer (0171 4584845 | kk1schaefer@t-online.de)
Startort: Parkplatz des Gymnasiums

Bilduntertitel:
Die Akteure des Bergstadt-Putzes (von links):
Klaus Schäfer (Altstadt), Ralph Ober (Lipperreihe, LiLi e. V.), Walter Knörrich (VVV Helpup), Kathrin Zimmermann (Oerlinghausen Marketing), Kamil Gorny (VVV Helpup), Ulrich Armeit (IG Süd) und Michael Munder (Bauhof Oerlinghausen)