Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Grundsteuerreform steht vor der Tür

Grundsteuerreform steht vor der Tür

Hotline beim Finanzamt Detmold

Die Grundsteuerreform beschäftigt auch in Oerlinghausen viele Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer. Das neue Grundsteuerrecht findet ab dem 1. Januar 2025 Anwendung.

Für die Neuberechnung der Grundsteuer müssen Haus- und Grundeigentümerinnen und -eigentümer bestimmte Daten nun für das Finanzamt zusammenstellen.
Die Stadt Oerlinghausen bittet um Ihr Verständnis, dass Kommunen den Bürgern bei der Feststellungserklärung nicht weiterhelfen können.

Für den Kreis Lippe hat das Finanzamt Detmold eine eigene Hotline für Fragen zum Thema Grundsteuerreform freigeschaltet:
Hotline Grundsteuerreform: 05231-9721959
(Erreichbar ist diese Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr)

Um sich auf das Ausfüllen und versenden der Feststellungserklärung vorzubereiten bietet das Land NRW auf der eigenen Homepage viele Informationen an:
https://www.finanzverwaltung.nrw.de/Grundsteuerreform

Für private Eigentümerinnen und Eigentümer:
https://www.grundsteuererklaerung-fuer-privateigentum.de/

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen