Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Start Breitbandausbau der Schulgebäude und des Bürgerhauses der Stadt Oerlinghausen

Start Breitbandausbau der Schulgebäude und des Bürgerhauses der Stadt Oerlinghausen

Start der Baumaßnahmen 28. März 2022

Es geht voran. Mit Unterstützung des Bundes und Landes NRW beginnt jetzt der Breitbandausbau der unterversorgten Schulgebäude der Stadt Oerlinghausen. Den Zuschlag zum Ausbau erhielt dabei die Firma sewikom aus Beverungen.
Die förderfähigen Gesamtausgaben für den NGA-Breibandausbau betragen 383.969,00 Euro. Die Summe wird nach den endgültigen Förderbescheiden aus 2021 beziehungsweise 2022 zu 50 % vom Bund, also 191.984,00 Euro und 40 % vom Land NRW, also 153.587,00 Euro übernommen.
Ein Eigenanteil von 10 %verbleibt bei der Stadt Oerlinghausen. Dieser entspricht einem Betrag von 38.398,00 Euro.
Nach Abschluss der Maßnahmen sollen die unterversorgten Schulen und der Standort der VHS Lippe-West im Bürgerhaus zuverlässig mit Bandbreiten von mindestens 1 Gbit/s symmetrisch im Up- und Download versorgt sein.
Die Durchführung des Breitbandausbaus soll bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein. Start der Baumaßnahmen ist zum 28. März 2022 geplant.
Weitere Informationen zur Bundesförderung können auf der folgenden Internetseite abgerufen werden: http://www.atenekom.eu/bfp/

Breitbandausbau_Foerderer

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen