Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer ist eine auf den Ertrag eines Gewerbebetriebes bezogene reine Gemeindesteuer und damit die wichtigste Einnahmequelle einer Kommune und somit bedeutend für das kommunale Finanzsystem.

Die Gewerbesteuer-Festsetzung erfolgt mittels Steuerbescheid unter Anwendung des für die Stadt Oerlinghausen geltenden Hebesatzes.

Der Steuermessbetrag oder Zerlegungsanteil wird durch das zuständige Finanzamt in einem Grundlagenbescheid (Steuermessbescheid) den Kommunen mitgeteilt.

Die Gewerbesteuervorauszahlungen sind vierteljährlich zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig.

Fragen zum Messbetrag beantwortet das zuständige Finanzamt.

Aktueller Hebesatz: 445 v.H.

Fachbereich
Fachbereich 2: Finanzen
Straße

Rathausplatz 1
Ort
33813 Oerlinghausen
Montag: 08.00–12.00 Uhr
Dienstag: 08.00–12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00–12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00–12.00 Uhr
Freitag: 08.00–12.00 Uhr

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Dienstleistungen dieses Fachbereichs stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise