Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Filmvorführung: "Was vom Tage übrig blieb...."

Filmvorführung: "Was vom Tage übrig blieb...."

Ort
AWO-Begegnungszentrum
Hauptstraße 48 33813 Oerlinghausen

Veranstalter
Förderverein der Stadtbibliothek Oerlinghausen e. V. und ev.-ref. Kirchengemeinde Oerlinghausen

Termine

Mo, 11.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

 „Was vom Tage übrig blieb...“
Regie James Ivory, 1993

"Was vom Tage übrig blieb" nach dem Roman von Kazuo Ishiguro ist für mich ein Klassiker des Genres Drama, und ich muss zugeben, dass mich selten ein Film so sehr berührt hat.
Im Endeffekt sinnlose Pflichterfüllung, übertriebene Loyalität, Selbstverleugnung, verpasste Chancen, Ver-lust - all das sind die Inhalte, die es recht schwer ma-chen, den Film häufiger zu sehen.
Der Hauptschauplatz ist das englische Landhaus Darlington Hall, das dem mit den Nazis sympathisierenden Lord Darlington (James Fox) gehört und später an den Amerikaner Lewis (Christopher Reeve) fällt, der ihm seinen alten Glanz zurückgeben will. Er hat den Butler Stevens (Anthony Hopkins) übernommen und ihm die Verantwortung für den Besitz übergeben. Stevens war Lord Darlington treu ergeben und hat seine eigenen Interessen stets denen seines Dienstherren untergeordnet. Nun will er die ehemalige Hausdame Mary Kenton (Emma Thompson) zurückholen. Das ist etwas ganz Besonderes für ihn, denn Miss Kenton war die große Liebe seines Lebens, was er sich aus Pflichtgefühl aber nie wirklich eingestanden hat. In Rückblenden wird nun erzählt, wie Miss Kenton damals auf das Gut kam, und wie sehr sich ihre lebendige Art von der verknöcherten des Butlers unterschied. Ohne Küsse oder Umarmungen entwickelte sich zwischen den beiden eine tiefe Zuneigung, die nie in Worte gefasst wurde.

Das Schauspielensemble liefert unübertreffliche Leistungen, und hier muss man wirklich die beiden Hauptdarsteller Emma Thompson und Anthony Hopkins noch einmal besonders hervorheben. Ein Film, der einen sehr nachdenklich zurücklässt.“ Almartin

Filmvorführung: "Was vom Tage übrig blieb...."

Kosten: 5 Euro Eintritt

Studenten, Hilfeempfänger u. ä. frei.

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise