Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Traditioneller Bogenbau 26.+27.06.

Die Beschäftigung mit Pfeil und Bogen hat archäologische, historische, technische, sportliche und handwerkliche Aspekte. Im Laufe des Wochenendes werden die Grundlagen des Bogenbauhandwerks und des Bogenschießens mit traditionellem Gerät vermittelt. Unter fachkundiger Leitung werden gebrauchsfertige Bögen und Pfeile nach archäologischen oder völkerkundlichen Vorbildern hergestellt.

Ort
Archäologisches Freilichtmuseum
Am Barkhauser Berg 2 - 6 33813 Oerlinghausen Tel. 05202-2220

Veranstalter
Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Termine

Sa, 26.06.2021, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Das Material wird vorbereitet sein, so dass ein schussfertiger Bogen nebst einigen Pfeilen hergestellt werden kann. Die Leitung des Kurses übernimmt unser Archäotechniker Söhnke Raimann. Bitte denken Sie daran, sich etwas Verpflegung mitzubringen.
Leiter: Söhnke Raimann, Teilnahme: ab 16 Jahre, Kursgröße: 3-6 Teilnehmer

Der Kurs findet an beiden Tagen jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr statt.
Kosten: 180,00 €, pro Person, Anmeldung erforderlich.

Ein weiterer Kurs "Traditioneller Bogenbau" findet am 12. und 13.06.2021 statt.

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen