Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Birkenpechherstellung im Freilichtmuseum 03.07.

Birkenpech ist der Klebstoff der Vor- und Frühgeschichte. Er besteht allein aus Birkenrinde. Mit ihm wurden nicht nur Pfeilspitzen geschäftet - man bezeichnet Birkenpech auch als frühgeschichtliches Kaugummi! Außerdem verwendet man es sogar heute noch zu medizinischen Zwecken. Doch wie wurde dieser Allzweck-Stoff in vorgeschichtlichen Zeiten hergestellt? Das demonstriert Archäotechniker Söhnke Raimann im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen.

Birkenpechherstellung im Freilichtmuseum  03.07.

Ort
Archäologisches Freilichtmuseum
Am Barkhauser Berg 2 - 6 33813 Oerlinghausen

Veranstalter
Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen e. V.

Termine

So, 03.07.2022, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Eintritt/Kosten Erwachsene 5,00 € I ermäßigt 4,00 € I Familienkarte 12,00 € I noch nicht schulpflichtige Kinder sowie Vereinsmitglieder erhalten freien Eintritt.
Keine Anmeldung erforderlich.

Telefon: 05202-2220
Mail: info@afm-oerlinghausen.de
Web: www.afm-oerlinghausen.de

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Logo der Bergstadt Oerlinghausen - weiß
 

Anschrift

Stadt Oerlinghausen
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Tel.:: 0 52 02 / 493-0
Fax: 0 52 02 / 493-93
info@oerlinghausen.de
Kontaktformular

Hinweise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen